Reise um die Welt

Seit einem Jahr begibt sich das BücherParadies jeden letzten Montag im Monat auf Reisen und erkundet andere Länder:  „Reise um die Welt“ heißt die Veranstaltungsreihe, die Kindern ein Gefühl für die wunderbare Vielfalt der Sprachen und Kulturen der Welt spielerisch vermittelt.

Weltreise 2

Hafen HH

Drachen CHina2

Nachdem die Kinder an der Passkontrolle sich mit ihren „Reisepässen“ ausgewiesen haben, packen wir gemeinsam einen Koffer für das nächste Reiseziel.
„Was würdest Du denn nach China mitnehmen?“ Nachdem geklärt wurde, wo China liegt und wie dort das Wetter ist, wechseln die Vorschläge von Kuscheltier über chinesisches Geld zu „Etwas zu Essen!“. „Aber“, klärt Iris die Kinder auf, „in China bringt man immer ein Gastgeschenk mit, wenn man zu Besuch ist. Daher habe ich in meinem Koffer ganz viele Dinge aus Hamburg gepackt.“

 

Iris ist Sinologin und bringt den Kindern noch ein paar chinesische Worte bei, bevor wir in Peking landen. Nach der Begrüßung „Nǐ hǎo“ entdecken wir nun gemeinsam mit Bildern, Büchern, Geschichten und Spielen das Land und das Leben der Kinder dort. Bevor wir wieder zurück fliegen, basteln oder malen wir noch etwas gemeinsam: Heute stempeln wir chinesische Drachenbilder, in Ghana bastelten wir dafür einen Ball aus Papier und Schnüren und in Italien ein Riesen-Osterei. Natürlich naschen wir in jedem bereisten Land auch eine Spezialität, die zu probieren schon manchmal Überwindung kostet.
Nach der Landung erhalten die Kinder am Checkout noch einen Stempel in ihren Pass und dürfen sich in diesen  eine  Landesflagge kleben.
Spätestens dann stehen auch schon die Eltern an der Begrüßungstür und erwarten gespannt die Reiseberichte.

 

Bereiste Länder:
China, USA, Russland, Ukraine, Italien, Hamburg, Ägypten, Litauen, Indien, England, Israel, Ghana

 

Nach 12 Etappen machen wir ab März eine Reisepause, um uns von April bis Juli mit den „Spielen der Welt“ zu beschäftigen.
Voraussichtlicher Neu-Start der Weltreise ist Oktober.